Newsroom
Meldung vom 06.05.2020

Feste für bedürftige Menschen im Wendepunkt Leoben

Sättigt mehr als den Magen
Zu dieser Meldung gibt es: 2 Bilder

Die Tagesstätte Wendepunkt in Leoben versorgt täglich 20 Menschen mit liebevoll zubereiteten Mahlzeiten. Zusätzlich werden Feierlichkeiten für Wohnungslose, für Menschen ohne Familie, psychisch Kranke und Personen am Rande der Gesellschaft organisiert. Musik, gutes Essen und vor allem Gemeinschaft sind für die Gäste von unschätzbarem Wert. Einen wertvollen Beitrag zur Unterstützung des Vereins leisteten dm drogerie markt und seine Kunden. 



Leoben/Wals, 07. Mai 2020. „Es ist wie eine große Familienfeier“, so Renate Schmidt, Vorstandsvorsitzende des Vereins Wendepunkt. Das jährliche Grillfest soll heuer im September stattfinden. Für die Klienten ist dies eines von wahrscheinlich wenigen Highlights im Jahr. Täglich versorgt die Tagesstätte etwa 20 Personen mit einem liebevoll selbst zubereiteten Mittagessen. „Dass von allem genug da ist, ist für die Menschen ganz wichtig. Doch die Gemeinschaft und das Miteinander klingen noch länger nach, als das Gefühl eines vollen Magens“.

Auch in Zeiten der Corona-Krise konnten Bedürftige täglich Essen von der Tagesstätte Wendepunkt abholen. „Zwar galt in den kritischen Wochen das Motto ‚Versorgung ohne Gemeinschaft‘, so waren die KlientInnen trotzdem dankbar, weiterhin auf Stabilität zählen zu können“, so Renate Schmidt. 

dm Kunden spenden 4.200 Euro

Für den laufenden Betrieb rund um die Essensversorgung, für ein Bio-Weihnachts-Festessen im vergangenen Dezember sowie für das geplante Spätsommerfest leisteten dm und seine Kunden einen wichtigen Beitrag, denn die Einrichtung wird ausschließlich durch Spenden finanziert. „Wir möchten uns aufs Herzlichste für diese tolle Aktion bedanken. Unsere Gäste haben das wunderbare Festessen zu Weihnachten sehr genossen. Wir waren auch sehr von der Mithilfe der dm Mitarbeiterinnen beeindruckt und waren dankbar für die praktische Unterstützung. Dass dm Kunden zusätzlich so viel Herz gezeigt haben, berührt uns sehr. Vielen Dank für die Spende!“, bedankt sich Schmidt. 

Festessen für obdachlose Menschen

Im Rahmen der Aktion „Festessen für obdachlose Menschen“ wurden im Advent 2019 weihnachtliche Essen in Wärmestuben und Notschlafstellen in ganz Österreich umgesetzt. dm spendete Dekoration und Produkte aus dem Bio-Sortiment, die Logistik für frische Waren wie Fleisch und Gemüse übernahm Kooperationspartner BIO AUSTRIA. Die Kunden konnten das Projekt in allen dm Filialen mit einer Spende an der Kassa unterstützen. „Ein großer Dank an all unsere Kunden, die so großzügig gespendet haben. Sie ermöglichten damit nicht nur, dass wir die Festessen umsetzen konnten, sondern auch, dass wir den teilnehmenden Einrichtungen nun eine finanzielle Unterstützung für Ihre Projekte zukommen lassen können“, sagt dm Geschäftsführer Harald Bauer (Ressort Marketing und Einkauf). Insgesamt werden rund 150.000 Euro auf die mehr als 20 teilnehmenden Einrichtungen verteilt.

Alle Inhalte dieser Meldung als .zip: Sofort downloaden In die Lightbox legen

Bilder

6 000 x 4 000
Das Wendepunkt Sommerfest 2019
6 000 x 4 000


Das Wendepunkt Sommerfest 2019 (. jpg )

Dirk Loof (Mitarbeiter), Birgit Lewenbauer (Mitarbeiterin), Michaela Lorberau (freiwillige Helferin) und Renate Schmidt (Vorstandsvorsitzende des Vereins) beim vergangenen Sommerfest 2019 (v. l.).

Maße Größe
Original 6000 x 4000 13,8 MB
Medium 1200 x 800 268,5 KB
Small 600 x 400 101,9 KB
Custom x